Zum Inhalt springen

Courage – Jonas Wieck,Philipp Falkenhagen,Edgar Stütz

5
(1)

Die Perleberger „Schule ohne Rassismus Schule mit Courage“-Gruppe besteht aus Schüler:innen und
setzt sich für mehr Courage und weniger Diskriminierung ein. Dabei schauen die Schüler:innen über
den Tellerrand hinaus, sprechen mit Expert:innen, Zeitzeug:innen, Politiker:innen und interessierten
Bürger:innen. Ziel ist es, über Gründe für Rassismus in der Vergangenheit und Gegenwart zu
erforschen und möglichst viel dafür zu tun, dass die Gesellschaft toleranter wird.
Im letzten halben Jahr forschten die Schüler:innen mit dem Ziel, mehr über Politische Verfolgung um
1930 herauszufinden. Das gelang ihnen und die Ergebnisse sollen schon bald im Museum ausgestellt
werden.Wir drei Schüler Jonas Wieck, Philipp Falkenhagen und Edgar Stütz
beobachteten die Arbeit der Gruppe schon länger und wurden uns zunehmend sicherer, dass wir die Arbeit gerne dokumentierenmöchten und anderen Leuten zeigen möchten. Deswegen begleiteten wir im letzten halben
Jahr ausgewählte Aktionen mit Kamera und Drohne, überzeugten Sprecher von der Idee des Films, und
produzierten schlussendlich diesen Kurzfilm ohne jegliche finanzielle externe Unterstützung. Um die
Arbeit festzuhalten und die Einstellung der Gruppe in die Welt hinaus zu tragen,
haben wir die Zeit gerne investiert und sind froh, schon das ein oder andere Gespräch durch den Film eingeleitet zu
haben und schon erste potentielle Mitglieder durch den Film gewonnen zu haben.



How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 5 / 5. Vote count: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.